Tagesseminar Achtsamkeit

Dieses Seminar wird gefördert von der Techniker Krankenkasse. Herzlichen Dank dafür!

Logo Techniker Krankenkasse

Selten sind wir wirklich im „Hier und Jetzt“. Oft trauern wir in unseren Gedanken der Vergangenheit nach – frei nach dem Motto „Früher war alles besser“. Oder wir verfolgen allzu ehrgeizige Ziele, die uns zuweilen überfordern und eher unseren Status in der Gesellschaft verbessern können als unser Wohlbefinden und unsere Zufriedenheit. Geht uns dabei nicht das eigentliche Leben ein Stück weit verloren? Erreichen wir so innere Balance und Zufriedenheit?

In diesem Seminar wollen wir uns mit folgenden Fragen beschäftigen:

  • Was ist Achtsamkeit?
  • Welche positiven Auswirkungen hat sie auf unser Leben?
  • Lassen sich durch Achtsamkeit Wohlbefinden und Zufriedenheit verbessern?
  • Kann man Achtsamkeit erlernen? Wenn ja, dann wie?
  • Was bedeutet Achtsamkeit für suchtkranke Menschen?

Referentin

Peter Reuter vom Diakonischen Werk Rheinhessen

Termin

22. Oktober 2022

Ort

Martin-Luther-Haus, Obermarkt 13, 55232 Alzey

Beginn

09.00 Uhr

Teilnahmegebühr

15,- Euro (Freundeskreis-Mitglieder)

20,- Euro (Nichtmitglieder)

Der Betrag wird vor Ort kassiert.

Hier geht es zur Online-Anmeldung.

Wer die Anmeldung lieber ausdrucken will, findet hier das Anmeldeformular zum Ausdrucken.